Unsere Erfahrung - Referenzen und Partner

a+i engineering steht für analytisch systematisches Vorgehen bei der Entwicklung hoch-integrativer komplexer Systemlösungen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung aus anspruchsvollen Projekten der Luft- und Raumfahrt, des Energiesektors und des Automobilbaus und unseres kompromisslosen Qualitätsanspruchs genießen wir das Vertrauen unserer Kunden.

Luft- und Raumfahrt

  • 2011 Rolls-Royce Deutschland Ltd. Und Co. KG. wählt a+i zum „Preferred Supplier Control Systems Engineering“
  • Control System Design für Triebwerke BR725, BR710, BR715, Pearl 15, Pearl 700: Entwicklung von Regelungs-Funktionen (z.B. Aircraft Kommunikation, Parametervalidation, Steuerung und Überwachung des Triebwerksstarts, der Schubumkehrer), Requirements Management, Design Evaluation, SysML Modelling, Simulink Modelle aller Regelungsfunktionen, Simulinkmodelle von Sensoren und Aktoren.
  • Modellierung und Simulation (BR725, TP400, Neuere): Integrierte Engine Modells, Engine to Aircraft Interface Autogeneration, Fuel and Hydraulic System Modelling, Control System Modelling, Engine Design Trade Studies, Performance and Operability Studies
  • Systemtests und Software-Verifikation für verschiedene Triebwerke, inklusive Civil Large Engines
  • Bauteileentwicklung, Zulieferer Management, Test- und Zertifizierungsüberwachung
  • Unterstützung im Engine Development Programm
  • Tools für Überwachung und Management von Bauabweichungen, Import- und Export von Produktdaten, Automatisierte Erstellung von Berichten und Datenreports, Überprüfung von Produktdaten, Designstatistiken, Fortschrittsüberwachung, Synchronisierung von Designdaten zwischen Prozessen und Tools

  • Simulation des gesamten Triebwerks
  • Virtualisierung von Rig Tests
  • Echtzeitsimulation
  • Simulations Tools
  • Control System Design Tools

  • Systemstudien unbemanntes Fluggerät
  • Untersuchung von Flugleistung, Stabilität und Steuerbarkeit
  • Vergleichsstudien und aerodynamischer Vorentwurf
  • Entwicklung der Flugsimulation für offline Studien und Flugreglerentwicklung
  • Missionssimulation

Automobil

  • System Modellierung (Matlab/Simulink)
  • Entwicklung von Software Tools für Simulations Post- und Pre-Processing
  • Entwicklung von Optimierungs- und Auswertetools für Entwurfsdaten

  • Tools für Fahrdynamik-Simulation, Wartung Fahrdynamik-Modelle, Integration Teilmodelle
  • IP Schutz in Modellen, Coding von Modellbauteilen, automatisierter Teilmodelle-Export
  • Modell- und Parameter Datenbanken, automatisierte Modell- und Simulationskonfiguration, automatisierte Parametrierung, Parameterprüfung und -überwachung

Energiesektor

  • Modellbildung Gesamtsystem, Aktorik, Sensorik, Flügel, Leinen
  • Entwicklung von Regelungsfunktionen
  • Mechanische, aerodynamische Analysen und Auslegung
  • Entwicklung Simulationsmodell / Simulation und Modelling
  • Entwicklung und Coding der Regelungssoftware
  • Entwicklung Software Testumgebung
  • Definition und Einführung von Entwicklungsprozessen für Systeme und Software

  • Erstellung eines Requirement Engineering Plans
  • Unterstützung bei Einführung und Prozessdefinition für das Anforderungsmanagement
  • Training Anforderungen schreiben und managen, Design-Dokumentation

Diverses

  • Software Modularisierung / IP Schutz
  • Verbesserung von Tools (Stabilität, Performanz) und GUI Entwicklung
  • Refactoring von Tools für Deploy auf Einzelrechnern

  • Mechanische Modellierung Glasfaser Steckverbindung

  • Entwicklung von GUIs zur Konfiguration von Simulationen
  • Entwicklung von GUIs zur Darstellung von Simulationsergebnissen
  • Automatisierte Erstellung von Berichten aus Simulationsergebnissen